Freie evangelische
Gemeinde Celle

GOTT ERLEBEN

Leben Teilen

simeonKindermusical "Simeon" 17. Dezember - 16:00 Uhr

Obwohl Simeon mindestens so sehr zur Weihnachtsgeschichte gehört wie die Weisen aus dem Morgenland, ist seine Geschichte für viele unbekannt. Im neuen Adonia-Weihnachtsmusical lernen wir diesen alten Mann kennen, der überzeugt war, dass er den versprochenen Retter persönlich sehen wird. Tatsächlich trifft er Maria und Josef mit dem Jesuskind dann im Tempel in Jerusalem und spricht einen ganz besonderen Segen über ihm aus. Aber auch die Hirten auf dem Feld kommen im Musical vor. Nur der Nikolaus darf nicht mitspielen…

Alles sind herzlich eingeladen am Sonntag, 17.12. um 16:00 Uhr. Das Musical aus dem Hause Adonia wird von Kindern der Freien evangelischen Gemeinde Celle aufgeführt.

464557 web R K B by JMG pixelio.deFür die kommende Zeit um Weihnachten und den Jahreswechsel ändert sich bei uns einiges im gewohnten Ablauf. Damit niemand vor verschlossener Tür steht oder aber Gottesdienste verpasst, im folgenden ein Überblick:

Sonntag 17. Dezember 16:00 Uhr Familienweihnachtsfeiert
mit Kindermusical - Simeon
Sonntag 24. Dezember 16:00 Uhr  Heiligabend Gottesdienst
Sonntag 31. Dezember - - - KEIN GOTTESDIENST
Sonntag 07. Januar 11:00 Uhr Neujahrsgottesdienst
Sonntag 14. Januar  

Allianz Gottesdienst
Baptisten - Wederweg 41
http://cellerchristen.de

puzzlewiki

"Leben teilen" ist unser Motto in der Freien evangelischen Gemeinde (FeG) Celle. Für uns bedeutet Gemeinde vor allem Gemeinschaft.

Wir glauben, dass eine persönliche Beziehung zu Jesus Christus möglich ist und versuchen, unseren Alltag davon bestimmen zu lassen, dass Jesus uns liebt, Wegweisung für uns persönlich hat, unsere Schuld vergibt. Dazu beschäftigen wir uns mit der Bibel, verstehen Gebet auch als ein Hören darauf, was Gott uns zu sagen hat.

Weil Gott uns annimmt, können wir einander annehmen: Ob Gottesdienst, Hauskreis, Jugendtreff oder privat – gegenseitige Begleitung und gemeinsame Erlebnisse sind uns wichtig. Es ist für uns selbstverständlich, Gemeindemitgliedern in praktischen Fragen helfend zur Seite zu stehen sowie Ängste, Probleme und Freuden zu teilen und in Gespräch und Seelsorge für einander da zu sein.

Es liegt uns am Herzen, dass Menschen Gottes Liebe in ihrem Leben erfahren können. Daher versuchen wir, am Leben und den Nöten in unserer Stadt teil zu nehmen und uns diakonisch zu engagieren. Dazu gehört auch die Begleitung von Menschen, auf denen der „normale“ Alltag schwer lastet.

Egal, wo Du herkommst, wie alt Du bist, ob Frau oder Mann - wir laden Dich herzlich ein, uns kennen zu lernen und an unserer lebendigen Gemeinschaft teil zu haben.

Stöber gern durch unsere Seiten aber vor allem: Schau persönlich bei uns vorbei.

Wir freuen uns auf Deinen Besuch!